Lehrgebiet Internettechnologien

Natural Language Processing

Moderne Computersysteme verarbeiten zunehmend Daten in natürlicher Sprache, etwa bei der Suche nach Texten im Internet, der automatischen Übersetzung oder der Informationsextraktion aus Nachrichtenmeldungen oder Beiträgen in sozialen Medien.

In diesem Modul werden anhand von praktischen Beispielen ausgewählte aktuelle Themen des Natural Language Processing behandelt, insbesondere aus den Bereichen:

Lernergebnisse

Die Studierenden kennen die Grundlagen des Natural Language Processing (NLP) und die wichtigsten Anwendungsgebiete. Sie können mit großen Textkörpern umgehen, geeignete NLP-Tools auswählen und diese einsetzen. Sie sind in der Lage, NLP-Modelle zu erstellen und deren Resultate quantitativ zu analysieren, zu bewerten und zu interpretieren. Die Studierenden reflektieren die Mehrdeutigkeit und Ungenauigkeit von Text und haben ein Bewusstsein für die Grenzen der Möglichkeiten aktueller NLP-Verfahren (etwa beim Erkennen von Ironie oder rhetorischen Fragen).

Hi, ich bin Marvin und helfe Dir gern!